Nachdem die Rudi-Baustellen-Aktionen mit den Stempelpässen vor einigen Jahren so gut angekommen waren, entschieden die Einzelhändler im Juli im Vorfeld zum Woi-Beschfest eine weitere Aktion durchzuführen. In 12 Geschäften konnte man eine Woche lang einkaufen und den Kassenzettel dann am Woi-Beschfest in die Lostrommel werfen. Über 30 Schoppenschecks zum Soforteinlösen wurden verlost. Die Aktion soll in 2020 auf jeden Fall wieder stattfinden.